Wie wird man zum Messie?

Aktualisiert: 10. Jan 2019

"Messies tun sich äusserst schwer damit, zwischen "brauchbar und wichtig" und "unbrauchbar und unwichtig" zu unterscheiden.

L. Fellner, Psychotherapeut


Seit längerem Räumen wir auch Messie-Wohnugnen. Dabei trafen wir selten Menschen, welche Schwierigkeiten haben zwischen brauchbar und wichtig und unbrauchbar und unwichtig zu unterscheiden. Es sind eher Menschen, welche Mühe haben, sich aufzuraffen wieder Ordnung herzustellen. Unter den Abfallbergen finden wir oft Einkaufssäcke mit ungeöffneten Reinigungsmittel. Das Zeigt uns, dass der Betroffene mehrmals vor hatte, aufzuräumen, zu reinigen. Unsere AuftraggeberInnen sind in sehr seltenem Fall Menschen mit Sammel-Sucht. Oft geht es eher um Vernachlässigung der Wohnung und sich Selbst.

Ist ein Betroffener dann selber schuld, wenn er zwischen den Abfallbergen lebt?





0 Ansichten

076 722  71  71

www.rapido-entsorgung.ch

info@rapido-entsorgung.ch

 

 

 

 

  • Twitter App Icon
  • Facebook App Icon